Freeware-base.de Startseite
  Startseite   Freeware Archiv   Neue Freeware   Account
Sie befinden sich:    


Login

Benutzername

Passwort



Steganos Anti-Bundestrojaner

Steganos Anti-Bundestrojaner 1.3.3

 Beliebte Software

Beschreibung:


Schützen Sie sich gegen den Bundestrojaner, ''Steganos Anti-Bundestrojaner'' scannt Ihr System durch ob dieser Trojaner auf Ihren Rechner installiert ist, bzw. im Hintergrund seine Arbeit macht, und entfernt diesen.
Aufgedeckt hat das ganze der CCC (Chaos Computer Club), ihnen wurde dieser zugespielt, dieser Trojaner ist schlimmer als je angenommen, er lädt entsprechende Module nach, um Ihr System komplett aus zu schnüffeln, er geht viel weiter als es das Bundesverfassungsgericht es genehmigt hat. So kann der Bundestrojaner Ihr System komplett Fernsteuern, es ist eine moderne Art einer Wanze, so kann er nicht nur Telefongespräche abhören die über Web erledigt werden, sondern kann Dateien ändern, Bildschirmfotos erstellen und vieles weitere mehr, je nachdem welche Module geladen wurden. Erlaubt war nur das abhören von Web Telefonaten. ''Steganos Anti-Bundestrojaner'' sucht diesen Trojaner und entfernt diesen von Ihren System.
In der aktuellen Version kann das Programm auch auf Rechnern mit einen 64Bit System eingesetzt werden.
Version: 1.3.3
Lizenz: Freeware
Kompatibel:
Windows 95/98/2000/ME/NT/XP/Vista/2003/2008/Win7
Sprache(n): Deutsch ..
Download Anzahl: 237 Downloads
Hersteller: Steganos ..
Dateigröße: 585.94 Kb
Datum: 19. Oct. 2011
Bildvorschau:
Vorschau
Bewertung:

Bewertet mit: 1.00 (0/5)
Gesamt Stimmen: 1

Softwarekorb (nur für Mitglieder)
Eintrag Updaten (nur für Mitglieder)
Mail bei neuer Version (nur für Mitglieder)


Logo
Alle Warenzeichen und Logos sind Copyright der jeweiligen Firmen. Für jeden Kommentar ist der jeweilige Verfasser/Autor/Moderator selbst verantwortlich. PHP-Nuke Copyright 2004 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL.
Copyright 2003 - 2016 bei Freeware-base.de
Seiten Impressum | Datenschutz Infos | Haftungsausschluss