Freeware-base.de Startseite
  Startseite   Freeware Archiv   Neue Freeware   Account
Sie befinden sich:    


Login

Benutzername

Passwort



Protect My Disk

Protect My Disk 6.2


Beschreibung:


Autorun-Viren sind immer beliebter geworden in den letzten Tagen, und sie infizieren immer mehr USB-Laufwerke. Sie können Ihren Computer mit einem Antivirusprogramm so schützen, aber was tun Sie, wenn Sie Ihren USB-Stick in einen anderen Computer anschließen möchten? Ihr USB-Flash-Laufwerk ist dann einen unsicheren System ausgesetzt.

Jetzt können Sie das in einfachster Weise stoppen: ''Protect My Disk''. Es ist ein einfaches Programm, das Ihre USB-Flash-Laufwerk schützt gegen autorun Viren. Es ist kein zusätzlicher Platzbedarf auf dem UBB-Flash-Laufwerk in Benutzung. Das Programm analysiert Ihre Flash-Laufwerke, reinigt die bekannten Viren (falls vorhanden) und schafft 2 spezielle Ordner, die es Windows verhindern Autorun-Dateien und Viren durch Viren-Programme auf Ihrem USB-Stick zu kopieren. UND ES IST KOSTENLOS!

Das Programm stört sich nicht in irgendeiner Weise mit einem anderen fest installierten anderen Antiviren Programm. Das Programm arbeitet mit jeder Art von USB-Flash-Laufwerk und mit Speicherkarten. Sie können sogar Ihre Festplatten-Partitionen schützen.
Version: 6.2
Lizenz: Freeware
Kompatibel:
Windows 2000/XP/Vista/7
Sprache(n): Englisch ..
Download Anzahl: 109 Downloads
Hersteller: secusimple.com ..
Dateigröße: 2.19 MB
Datum: 24. Jun. 2011
Änderungen: mehr hier
Bildvorschau:
Vorschau
Bewertung:

Bewertet mit: 3.50 (0/5)
Gesamt Stimmen: 2

Softwarekorb (nur für Mitglieder)
Eintrag Updaten (nur für Mitglieder)
Mail bei neuer Version (nur für Mitglieder)


Logo
Alle Warenzeichen und Logos sind Copyright der jeweiligen Firmen. Für jeden Kommentar ist der jeweilige Verfasser/Autor/Moderator selbst verantwortlich. PHP-Nuke Copyright 2004 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL.
Copyright 2003 - 2016 bei Freeware-base.de
Seiten Impressum | Datenschutz Infos | Haftungsausschluss