Freeware-base.de Startseite
  Startseite   Freeware Archiv   Neue Freeware   Account
Sie befinden sich:    


Login

Benutzername

Passwort



CPPBookMark

CPPBookMark 1.2.1

 Beliebte Software

Beschreibung:


''CPPBookMark'' ist eine Synchronisations Anwendung für Nutzer von die auf Ihre Bookmarks (Lesezeichen oder Favoriten) von jedem Computer aus zugreifen möchten. Der Client ''CPPBookMark'' läuft als ein kleines Programm innerhalb des Computers System-Tray und überwacht die Lesezeichen, die bei Änderungen auf einen FTP Server hochgeladen werden, den der Benutzer vorher definiert hat. Dies erlaubt es, Lesezeichen auf mehreren Computern zu synchronisieren.

''CPPBookMark'' läuft mit jeden Browser zusammen, diese Software hält alle Ihre Lesezeichen im gleichen Browser-unabhängige Sammlung. Der Benutzer kann mit Hilfe von Link-Fach Popup-Menü oder mit Hilfe von Lesezeichen-Manager-Anwendung.

Die Schnittstelle des Programms ist einfach und intuitiv. Benutzer können Lesezeichen manuell oder geben Sie einfach per Drag & Drop aus Adresszeile eines Browsers. Die Tiefe der Ordner-Hierarchie ist nicht begrenzt. Durch Ziehen Sie einen Ordner oder Link können Benutzer Lesezeichen in der Art, wie er möchte zu organisieren. Die Unterstützung von Set verschiedene Profile ist ebenfalls vorhanden.
Version: 1.2.1
Lizenz: Freeware
Kompatibel:
Windows XP/Vista/7
Sprache(n): Englisch ..
Download Anzahl: 404 Downloads
Hersteller: cppbookmark.com ..
Dateigröße: 566.41 Kb
Datum: 11. Feb. 2011
Bildvorschau:
Vorschau
Bewertung:

Bewertet mit: 1.67 (0/5)
Gesamt Stimmen: 18

Softwarekorb (nur für Mitglieder)
Eintrag Updaten (nur für Mitglieder)
Mail bei neuer Version (nur für Mitglieder)


Logo
Alle Warenzeichen und Logos sind Copyright der jeweiligen Firmen. Für jeden Kommentar ist der jeweilige Verfasser/Autor/Moderator selbst verantwortlich. PHP-Nuke Copyright 2004 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL.
Copyright 2003 - 2016 bei Freeware-base.de
Seiten Impressum | Datenschutz Infos | Haftungsausschluss