Freeware-base.de Startseite
  Startseite   Freeware Archiv   Neue Freeware   Account
Sie befinden sich:    


Login

Benutzername

Passwort



JPassKeeper

JPassKeeper 3.0.0

 Beliebte Software

Beschreibung:


Quelloffenes (Open Source), plattformunabhängiges Programm zur Verwaltung von vertraulichen Informationen wie z.B. Kontonummern, Telefonnummern, Passwörtern, Notizen und anderen Texten. Geprüft auf Windows und Linux und sollte theoretisch auch auf Apple Rechner laufen. Somit können Sie Ihre Daten überall mitnehmen und benutzen.
Die Vertraulichkeit Ihrer Daten wird auch durch den frei zugänglichen Quellcode sichergestellt, wo jeder Java kundige nachsehen kann, dass ''JPassKeeper'' keine Spionage- oder Schadensfunktionen enthält.
Features:

* Fünf Verschlüsselungsalgorithmen: AES, Twofish, Blowfish, Serpent, GOST
* 256 Bit Schlüssel
* Anzeige der Passwortstärke
* Möglichkeit der Passworteingabe mit eingebauter Bildschirmtastatur
* Sicherheitskopien der Datenbank (lokal oder auf einem FTP-Server)
* Volltextsuche
* Integrierte Hilfsprogramme (Passwortgenerator, Bildschirmtastatur, Digest-Computer für SHA-1 und MD5)

Alle Daten werden in einer Baum-Struktur abgelegt, wo Sie beliebig viele Listen mit beliebig vielen Einträgen einlegen können. Auf diese Weise gespeicherte Passwörter können Sie dann mit Copy (Strg+C) und Paste (Strg+V) überall in anderen Programmen einsetzen.

Ihnen stehen fünf sehr starke Verschlüsselungsalgorithmen mit 256 Bit Schlüsselstärke zur Verfügung. Sie können Verschlüsselungsalgorithmus selbst auswählen oder von JpassKeeper nach dem Zufallsprinzip auswählen lassen. Wenn Sie das Auswählen der Chiffre dem ''JPassKeeper'' überlassen, dann wird jedesmal, wenn Ihre Daten auf die Festplatte geschrieben werden, automatisch einen neuen Verschlüsselungsalgorithmus ausgewählt. Damit 256Bit Verschlüsselung ihre volle Stärke entfaltet ist es sehr wichtig ein gutes Master-Passwort für die Datenbank zu finden. Um dies zu erleichtern ist eine Passwortstärke-Anzeige in den Passwort-Dialog integriert. Sie zeigt die relative Stärke des eingegebenen Passwortes.

Je nach Einstelung können bei jedem Speichern der Datenbankes eine Sicherheitskopie angelegt werden. Diese Kopie wird genau wie die Hauptdatenbank verschlüsselt. Damit Ihre Daten 100% vom Verlust geschützt sind, bietet das Programm die Möglichkeit zwei Sicherheitskopien gleichzeitig anzulegen: eine auf der lokalen Festplatte oder Floppy und andere auf einem entfernten FTP-Server. Somit sind Ihre Daten von einem möglichen Fesplatencrash geschützt.

Alle wichtigen Einstellungen werden selbstverständlich in der Datenbank mitverschlüsselt. Das Programm braucht keine besondere Installation, und hinterlässt praktisch keine Spuren im System.

Der ''JPassKeeper'' wurde in Java geschrieben, und benötigt installierte Java Runtime ab Version 1.3.
Version: 3.0.0
Lizenz: Freeware
Kompatibel:
Windows (98,NT,2000,XP,2003, Longhorn), Linux, Mac
Sprache(n): ..
Download Anzahl: 278 Downloads
Hersteller: Paul Burlov ..
Dateigröße: 556.64 Kb
Datum: 04. Jul. 2005
Benötigt:
Java ab Version 1.3
Bildvorschau:
->Keine Bildvorschau<-
Bewertung:

Bewertet mit: 1.00 (0/5)
Gesamt Stimmen: 1

Softwarekorb (nur für Mitglieder)
Eintrag Updaten (nur für Mitglieder)
Mail bei neuer Version (nur für Mitglieder)


Logo
Alle Warenzeichen und Logos sind Copyright der jeweiligen Firmen. Für jeden Kommentar ist der jeweilige Verfasser/Autor/Moderator selbst verantwortlich. PHP-Nuke Copyright 2004 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL.
Copyright 2003 - 2016 bei Freeware-base.de
Seiten Impressum | Datenschutz Infos | Haftungsausschluss